Aktuelle Seite: Startseite Beispiele Teiltonung / Duplex Bilder

Den Farbton von Bildern zu verändern, oder aus Graustufenbildern Duplex Bilder zu erzeugen
erfreut sich immer wieder großer Beliebtheit. Seit DigiFoto 5.07.06 ist das auch mit DigiFoto
möglich. Über das Menü Bild/Korrekturen/Teiltonung kommt man zu diesen Filter.
An Hand von zwei Bildern will ich die Möglichkeiten beschreiben. Aber wie immer mit etwas
probieren kann man viele Effekte erzielen. Ich beschreibe hier die Regler und ihre Auswirkungen.
Als erstes laden wir unser Bild wie gewohnt. Anschließend rufen wir den Teiltomumgs Filter auf.
Und erhalten dieses Bild, gut ich habe hier schon etwas an den Reglern geschoben.
Die Schleiereule ist als Grautonbild gewandelt(unten rechts das Häkchen), die Tiefen
sind etwas ins Blau getönt und die Lichter ins Orange. Fertig ist das einfache Duplex Bild.

Teiltonung

Nun wollen wir aber einmal alle Regler testen. Ich habe hier zwei Waldrapps, die ich in Andalusien fotografiert
h
abe, als Beispiel genommen. Ich will den Hintergrund etwas wärmer und die Waldrapps etwas mehr ins Blau verändern.

Teiltonung0

Dazu schiebe ich oben den Tiefen Regler nach Blau bis mir die dunklen Bereiche gefallen. Anschließend den
Regler für die Lichter ins Orange um die hellen Teile etwas aufzuwärmen.Mit dem Sättigungsregler verringere
ich die Lichter noch etwas. Und schon erscheint das Bild etwas wärmer.

Teiltonung1

Der Regler Abschwächen verringert den Effekt der Tiefen wenn man nach links schiebt oder der Lichter wenn
nach rechts geschoben wird. Über dem Regler ist die Angabe dazu in %. Abgleich verschiebt die Stärke des
Effektes zwischen den Tiefen und Lichtern. Nach links mehr Tiefen und weniger Lichter, nach rechts umgekehrt.

Teiltonung3

Zur Tonung werwende ich meist die Einstellung Grautöne bevorzugt oder Grautöne + Farben bevorzugt.
Dadurch werden gesättigte Farben nicht verändert. Aber man kann auch vollflächig wählen, dann 
werden auch dunkle und helle Farben gefärbt wie im Beispiel hier über dem Text.
Das hängt davon ab welchen Effekt man erreichen möchte.

Für Duplexbilder wandeln wir das Bild in Graustufen wie im nächsten Bild.

Teiltonung5

Dazu setzen wir das Häkchen rechts unten und schon ist unser Bild Grau. Deshalb eignet sich dieser Filter
auch um Bilder einfach zu entfärben. Aber bei Duplex Bildern färben wir das Graustufen Bild ein.
Dazu setzen wir auch noch den Haken bei Tiefen=Lichter und erreichen damit das die Regler für Tiefen
und Lichter verbunden sind. Wir färben also die Tiefen und Lichter gleich ein und erhalten so ein Duplexbild,
auch Sepia Bilder sind so zu erstellen.
Setzen wir diesen Haken nicht kann man Tiefen und Lichter unterschiedlich färben und erhält ein Triplex Bild.

Teiltonung6

Hier das Graustufen Bild, erzeugt mit dem Häkchen Graustufen und die Sätigung bei Tiefen und Lichtern auf 0
gesetzt.

Teiltonung7

Zum verstärken des Farbkontrastes ist die Teiltonung auch zu gebrauchen. Diesem Eichhörnchen habe ich
etwas mehr Farbe verliehen und auch die Umgebung habe ich stärker eingefärbt.
Jedes mit einen anderen Farbton. Nun noch ein Klick auf OK und fertig ist das kontrastreiche Bild.

Teiltonung8

viel Spaß beim probieren
Klaus

Samstag, November 25, 2017