Mittwoch, Dezember 11, 2019
Aktuelle Seite: Startseite Beispiele Bildkorrekturen Kontrastkorrektur bei Unter und Überbelichtung

Oft hat man unter oder überbelichtete Bilder in den Tiefen bzw. Lichtern (T/L). Dann kann man die Kontraste
in den entsprechenden Bereichen nicht mahr klar erkennen. Diefen sind fast schwarz und die Lichter fast weiss.
Man kann mit den Filter Tiefen und Lichter(T/L) an die Sache heran gehen, dabei erziehlt man aber manchmal
keine optimalen Ergebnisse. Eine bessere Variante wie ich finde ist die Kontrast Maskierung.
Zu finden im Menü Bild/Korrekturen/Kontrast Maskiereung(T/L). Hier ein kleines Beispiel, in dem rechts die Bäume zu dunkel
sind und dadurch wenig Zeichnung haben. Um dies zu ändern benutze ich die Kontrast Maskierung um die dunklen Bereiche
etwas aufzuhellen und den Kontrast darin zu verstärken.

Das ist das Original:
KontrastMaskieren1

Nun rufe ich die Kontrast Maskierung auf und belasse es erst mal bei der Standard Einstellung.
In diesem Bild giebt es kaum Lichter, so dass dieser Regler kaum Auswirkungen zeigt.
Lediglich der weise Punkt links auf dem Gartenstuhl würde sich ändern. Aber die Tiefen werden hier gut aufgehellt,
so dass das Kind und die Koniferen mehr Zeichnung erhalten.
KontrastMaskieren2
Übernehmen und schon habe ich mehr Kontrast in den dunklen Bildteilen.
KontrastMaskieren3
Wem das noch zu wenig ist der kann den Vorgang noch 2-3 mal wiederholen. Ist bei der letzten Aktion der Effekt doch zu
stark geworden, so ist die beste Mögllichkeit anschließend sofort über das Menü Bearbeiten/Aktion_abschwächen den Effekt
etwas zu verringern. Dies klappt im übrigen bei fast allen Filtern und Bild Korrekturen.

Hier noch ein Beispiel wo die Lichter etwas mehr Zeichnung vertragen haben:
Original:
KontrastMaskieren4
Nach der Bearbeitung:
KontrastMaskieren5

nun viel Spaß beim probieren
Klaus